Was ist neu am Buchungssystem iSport

27.02.2017

Responsive Version

Responsive Version

Das Reservierungssystem iSport ist responsiv, das heißt, das es sich den kleineren Handy- und Tablet-Displays automatisch anpasst. Die vorherige selbstständige Mobilversion für Gruppenaktivitäten ist mit einer neueren universell responsiven Version ersetzt. Sie steht für alle Reservierungstypen zur Verfügung.

07.02.2017

Zufriedenheitsfragebogen

Zufriedenheitsfragebogen

Zufriedenheitsfragebogen – Feedback ist eine neue Funktion für die Betreiber, die Gruppenaktivitäten anbieten. Diese Möglichkeit leistet dem Betreiber den Dienst, einen Link auf Zufriedensheitsfragebogen mit voreingestellten Fragen an Benutzer per E-Mail zu schicken.

Es ist auch möglich, mehrere Fragebogen in demselben Zeitraum zu nutzen. Z. B. bereitet der Betreiber einen ganz neuen Fragebogen für einen einmaligen Workshop vor, der nur an einem einzigen Wochenende stattfindet, und gleichzeitig kann der Betreiber auch einen allgemeinen Fragebogen für die anderen Aktivitäten nutzen und anbieten.

18.01.2017

Erweiterte Einstellungsmöglichkeiten von Berechtigungen für Service

Erweiterte Einstellungsmöglichkeiten von Berechtigungen für Service

Im Reservierungssystem wird eine neue Möglichkeit der Einstellung verschiedener Berechtigungen für Service des Systems ergänzt. Grundsätzlich gibt es zwei Haupttypen von Systembedienung:
a) Verwaltung – hat alle Rechte, die Verwaltung darf Systemeinstellungen ändern,
b) Service – hat nur beschränkte Rechte, darf keine Systemeinstellung durchführen, arbeitet nur an Reservierungen und Benutzerkonten.

Ab jetzt gibt es in diesem Sinn eine Neuigkeit im System, und zwar die Möglichkeit, zu einzelnen Service-Konten noch zusätzliche Berechtigungen nachzutragen. Dem Service kann man verbieten, Buchungen zu löschen, Guthaben zu ändern, Dauerkarten der Benutzer zuzugeben oder zu stornieren usw.

08.12.2016

Kinderaktivitäten und erweiterte Evidenz für Kindertrainings

Kinderaktivitäten und erweiterte Evidenz für Kindertrainings

Manche von unseren Kunden bieten vor allem Kinderaktivitäten an. Aus diesem Grund entstand auch der Bedarf an Evidenz von weiteren Informationen zu solchen Reservierungen.

Im Reservierungssystem iSport ist nun möglich, ein Zusatzkonto für das Kind einzurichten und weitere Einzelheiten anzugeben, die der Betreiber verlangt, wie z. B. Alter, Geburtsdatum, mögliche Gesundeitsprobleme oder Namen und Kontaktangaben von beiden Eltern.

06.09.2016

Verbesserte Stornobedingungen

Verbesserte Stornobedingungen

Die Stornobedingungen sind ein wichtiger Teil des Systems und ermöglichen die Einstellung eines Zeitraums, während dessen die Buchung kostenfrei storniert werden kann. Man kann drei verschiedene Arten von Stornobedingungen im iSportsystem einstellen:
a) Zeitraum vor dem Buchungsbeginn
b) Einstellung eines gewissen Zeitpunktes während des Tages
c) Einstellung prozentueller Stornobedingungen – NEUIGKEIT

« vorherige   |1|2|3|   folgende »

Aktuell

Responsive Version

27.02.2017

Das Reservierungssystem iSport ist responsiv, das heißt, das es sich den kleineren Handy- und Tablet-Displays automatisch anpasst. Die vorherige selbstständige Mobilversion für Gruppenaktivitäten ist mit einer neueren universell responsiven Version ersetzt. Sie steht für alle Reservierungstypen zur... mehr lesen

Zufriedenheitsfragebogen

07.02.2017

Zufriedenheitsfragebogen – Feedback ist eine neue Funktion für die Betreiber, die Gruppenaktivitäten anbieten. Diese Möglichkeit leistet dem Betreiber den Dienst, einen Link auf Zufriedensheitsfragebogen mit voreingestellten Fragen an Benutzer per E-Mail zu schicken. Es ist auch möglich, mehrere... mehr lesen



Navigation


[ ↑ to the content ↑ ]