Zuordnung des Schwierigkeitsgrads zu den Übungen

04.03.2015

Zuordnung des Schwierigkeitsgrads zu den Übungen

Im System können Sie jetzt auch jeder Übung oder Aktivität einen Schwierigkeitsgrad zuordnen. Den Schwierigkeitsgrad bestimmen Sie durch die Anzahl von Sternchen, z.B. von eins bis fünf.

Für Tanzkurse können Sie zum Beispiel folgende Eigenschaften einstellen:
  • Choreographischer Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Technischer Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • Kondition: 1/5
Für Fitnessübungen:
  • Dynamischer Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Körperkraft: 5/5

Auf diese einfache Weise teilen Sie Ihren Kunden mit, wie schwierig die Übungen sind, ob sie für Anfänger oder Fortgeschrittene geeignet sind.

Aktuell

Responsive Version

27.02.2017

Das Reservierungssystem iSport ist responsiv, das heißt, das es sich den kleineren Handy- und Tablet-Displays automatisch anpasst. Die vorherige selbstständige Mobilversion für Gruppenaktivitäten ist mit einer neueren universell responsiven Version ersetzt. Sie steht für alle Reservierungstypen zur... mehr lesen

Zufriedenheitsfragebogen

07.02.2017

Zufriedenheitsfragebogen – Feedback ist eine neue Funktion für die Betreiber, die Gruppenaktivitäten anbieten. Diese Möglichkeit leistet dem Betreiber den Dienst, einen Link auf Zufriedensheitsfragebogen mit voreingestellten Fragen an Benutzer per E-Mail zu schicken. Es ist auch möglich, mehrere... mehr lesen



Navigation


[ ↑ to the content ↑ ]